Profil der Anwaltskanzlei


Die Rechtsanwälte Anke Staroste und Pierre Weisgerber gründeten die Sozietät Staroste & Weisgerber im Mai 2006 in Arnstadt/Ilm-Kreis. Die Büroräume der Kanzlei sind im "Haus zur weissen Lilie", auch bekannt als Brauhofpassage, untergebracht und liegen mitten in der Arnstädter Altstadt zwischen Holzmarkt und Riedplatz.

Zum Mandantenstamm gehören gewerbliche Mandanten, wie beispielsweise mittelständische Unternehmen, Speditionen und Dienstleister, genau so wie Privatpersonen. Die Verteilung der Mandate erfolgt nach Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkten, da eine Spezialisierung auf bestimmte Fachgebiete in der Kanzlei Staroste & Weisgerber im Vordergrund steht.

Die Kanzlei Staroste & Weisgerber betreut Mandate nicht nur in Arnstadt, sondern überregional im Freistaat Thüringen. Hier reichen Mandantenkontakte vom Raum Mühlhausen, Gotha über Erfurt, Jena und Kahla bis in den Raum Meiningen, Suhl und Oberhof sowie auch in das Städtedreieck Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg. Es bestehen aber auch Mandantenbeziehungen in der näheren Umgebung von Arnstadt, so zum Beispiel nach Ilmenau und Stadtilm.

Darüber hinaus betreut die Anwaltskanzlei Staroste & Weisgerber Mandate in Sachsen-Anhalt und Sachsen. Somit erstreckt sich die beratende und betreuende Tätigkeit der Kanzlei nahezu auf den gesamten Bereich Mitteldeutschland.

Die Rechtsanwälte Staroste und Weisgerber sind zugehörig zur Rechtsanwaltskammer Thüringen.